Altbayern und Schwaben

Körner Hans-Michael, Schmid Alois, Ott Martin - Altbayern und Schwaben (3520324016)


Autor:Körner Hans-Michael, Schmid Alois, Ott Martin
Serie:Handbuch der historischen Stätten
ISBN:3520324016
Verlag:Kröner
Jahr:2006
Seiten:956
Sonstiges Bayern
InhaltsverteichnisInhaltsverzeichnis

Mit mehr als 600 Artikeln über die historisch bedeut- samen Orte Altbayerns und Schwabens richtet sich dieser erste Teilband der 4., vollständig neu geschriebenen Auflage des bewährten Handbuchs - sprachlich wie inhaltlich - nicht nur an den Fachmann, sondern ebenso an Ortsansässige und historisch inter- essierte Reisende. Verfaßt von den jeweils besten Ortskennern der Region stellen die Texte ein wertvolles Hilfsmittel für das Verständnis der Regionalgeschichte bereit, das Handlichkeit, einfache Benutzbarkeit und wissenschaftliche Verläßlichkeit verbindet und dabei großen Wert auf Lesbarkeit legt. Mehr als 600 Artikel - verfaßt von den jeweils besten Ortskennern der Region -, 10 Karten und 6 Stadtpläne stellen nicht nur der Fachwelt, sondern auch der inter- essierten Öffentlichkeit ein nütz- liches Hilfsmittel bereit, um sich vor Ort oder auch am Schreibtisch über die Regionen Altbayern und Schwaben zu informieren. Das tra- ditionelle bayerische Bewußtsein für die lokale Geschichte hat sich zwischenzeitlich noch verstärkt und trifft sich mit dem gleichfalls verstärkten Interesse der histo- rischen Wissenschaft an der lokalen Perspektive, worauf dieser erste Teilband der vollständig neu geschriebenen 4. Auflage des bewährten >Handbuchs der Historischen Stätten Bayerns< reagiert. Der Band faßt den aktuellen Forschungsstand der regionalen Geschichte Bayerns zusammen, wobei viel stärker als zuvor auch die neuere und neueste Geschichte reflektiert werden. Für die Auswahl der Orte waren zeitgemäße Kriterien maßgeblich; entsprechend finden sich Artikel zu allen wichtigen Zentren der Gegenwart; daneben spielte vor allem die Sichtbarkeit der historischen Zeugnisse eine Rolle.

Hans-Michael Körner ist Profes-sor für Didaktik der Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Uni- versität München. Bayerische Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert bildet einen Schwerpunkt seiner Forschung.

Alois Schmid ist Professor für Bayerische Geschichte und Vergleichende Landesgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Univer- sität München. Er befaßt sich vor allem mit der politischen Geschichte, der Kirchen- und Kul- turgeschichte Bayerns mit Schwerpunkten im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit.

Martin Ott ist Akademischer Rat a.Z. an der Abteilung für Bayerische Geschichte des Historischen Seminars der Ludwig- Maximilians-Universität Mün- chen. Zu seinen Forschungs- schwerpunkten zählen die Kultur der Renaissance, die bay- erischen Außenbeziehungen in der Neuzeit und die historische Landeskunde Bayerns.


Navigation

Social Media