Passau - Feste Oberhaus


Autor:Hans Karl Moritz
ISBN:B0000BLRQD
Verlag:Schnell und Steiner
Jahr:1983
Seiten:15
Sonstiges Bayern

Den gegen Osten spitz zulaufenden Felsriegel des aus Granit und Gneis bestehenden Grundgebirges, den Donau und Hz durch ihre tief eingeschnittenen epigenetischen Talstrecken gebildet haben, besetzt die große, fächerförmig gegen Westen weisende Burgfestung Oberhaus. Sie dominiert „gen mitternacht" die Passauer Altstadt, über der sie runde 100 Meterhoch aufragt, und ist durch Wehrgänge mit der die Donau-llz-Mündung beherrschenden Wasserburg Niederhaus verbunden. Beide Fortifikationen besitzen zusammen eine Länge von rund 700 m und bedecken eine Fläche von über 90000 m2.


Navigation