Georg Elser


Autor:Steinbach Peter, Tuchel Johannes
ISBN:3898090884
Verlag:
Jahr:2010
Seiten:400
Sonstiges

Dieses Standardwerk stellt in kompakter Weise den aktuellen Stand der Georg-Elser-Forschung sowie Meilensteine der Anerkennung von Georg Elser dar. Es ist allgemein verständlich geschrieben und eignet sich in besonderer Weise für den Schulunterricht. (georg-elser-arbeitskreis.de)

Am 8. November 1939 versuchte der Schreiner Georg Elser, Adolf Hitler durch einen Bombenanschlag im Münchner Bürgerbräukeller zu töten. Das Attentat, das wie kein anderes Ereignis des 20. Jahrhunderts den Gang der Weltgeschichte verändert hätte, misslang, Elser wurde gefasst und im Konzentrationslager Dachau inhaftiert, wo man ihn am 9. April 1945 erschoss. Dieser Band verbindet ein reich illustriertes, verständlich geschriebenes Lebensbild Elsers mit der Geschichte seiner wechselvollen Beurteilung durch die Nachwelt und einer kompletten Wiedergabe der Verhörprotokolle.


Navigation