StadtQuartier Riem Arcaden München

rev


Autor:Nagel Britta, Weber Jens
Serie:Die Neuen Architekturführer
ISBN:386711045X
Verlag:Stadtwandel Verlag
Jahr:2008
Seiten:22
Sonstiges

Broschüre

Auf dem Gelände des einstigen Münchner Hauptflughafens München Riem im Osten der bayerischen Landeshauptstadt entstand nach dessen Schließung die Messestadt-Riem. Das weitläufige Gelände, das im Jahr 2006 Standort der Bundesgartenschau war, präsentiert sich heute mit einer vielseitigen Nutzungsmischung, die eine städtebauliche Nachhaltigkeit garantieren soll und der Stadt München 2006 den Deutschen Städtebaupreis einbrachte.

Kommerzielles Zentrum und Herz der Messestadt ist das StadtQuartier Riem Arcaden am Willy-Brandt-Platz. Gerahmt wird der Platz von zwei Gebäudekomplexen, die in ihrer unterschiedlichen Gestaltung ein besonders spannendes architektonisches Ensemble bilden; ein Hotel- und Bürogebäude der Architekten Allmann Sattler Wappner und ein Komplex mit Einkaufszentrum, Büros und Wohnungen der Architekten nps tchoban voss.


Navigation