Auf dem Weg zum Grundgesetz


Autor:Fait Barbara
Serie:Hefte zur Bayerischen Geschichte
ISBN:3927233625
Verlag:Haus der Bayerischen Geschichte
Jahr:1998
Seiten:65
Sonstiges Bayern
InhaltsverteichnisInhaltsverzeichnis

Vorwort

 

Im kommenden Jahr wird es 50 Jahre her sein, daß das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Kraft treten konnte. In Bonn, der vorläufigen Hauptstadt des neuen freiheitlich-demokratischen deutschen Staates, wurde es verabschiedet. Aber die Wiege des Grundgesetzes stand in Bayern.

Dem Bayerischen Ministerpräsidenten Hans Ehard war es damals gelungen, die Ministerpräsidenten der Länder in den westlichen Besatzungszonen dafür zu gewinnen, einen Verfassungskonvent aus Fachleuten einzuberufen, der die Grundsätze einer provisorischen Verfassung für Deutschland entwickelte. Diese Grundsätze sollten einer verfassunggebenden Versammlung als Arbeitsgrundlage dienen. Dabei war es das Ziel von Ministerpräsident Ehard, den Einfluß Bayerns auf die künftige deutsche Verfassung möglichst zu „intensivieren".

...

Der Bayerische Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber


Navigation

Social Media