SELECT denkmal.*, kat_dm_art.kategorie AS kat_art, kat_dm_ausfuehrung.kategorie AS kat_ausfuehrung, landkreis.regierungsbezirk, landkreis.landkreis FROM denkmal LEFT JOIN kat_dm_art ON denkmal.kat_art = kat_dm_art.id LEFT JOIN kat_dm_ausfuehrung ON denkmal.kat_ausfuehrung = kat_dm_ausfuehrung.id LEFT JOIN landkreis ON denkmal.landkreis = landkreis.id WHERE denkmal.id ='733' Russenkreuz
 

Russenkreuz (Eggenfelden)

Landkreis Rottal-Inn
Plz/Ort Eggenfelden
Strasse Johannes-Still-Platz
Suchbegriffe Russenkreuz, Peststein
Art Kriegerdenkmal
Inschrift

Lieber christlicher Wanderer

Siehe! Nicht ferne von hier, wo das
Bild des gekreuzigten Heilandes
steht, ist die Ruhestätte vieler
Deutschen, Franzosen, Schweden
Ungarn und Russen, welche in
den Pest und Kriegsjahren
1634, 1648, 1713, 1736, 1743 und
1805 in das Jenseits abgerufen
wurden. Besonders fanden anno
1743, gegen 4000 Franzosen am
Bürgerwalde ihr Grab. Aus dem
Lazarethe, jetzigen Landgerichts
gebäude, wurden die Pestkranken
Todten und Halbthodten in Menge
auf Wägen hieher gebracht. In der
Pfarrei Eggenfelden raffte die Pest
allein 285 und in der Pfarrei Gern
68 Menschen dahin.

Gedenke ihrer mit Liebe und
Mildthätigkeit zu heiligen Meßopfern
und bete zu Gott für ihr
Seelenheil

Amen.

Gewidmet vom Veteranen
Verein u. Wohltätern
des Bezirks Eggenfelden
26. August 1861.

renov. 1961

Symbole Fahne, Trommel, Kanone

Russenkreuz
Russenkreuz

Weitere Sehenswürdigkeiten im Umkreis von 10 km ...

Eggenfelden - Pfarrkirche und Nebenkirchen

Autor: Haushofer Josef
Verlag: PEDA-Kunstführer
Jahr: 2004
ISBN: 3896435507
Entfernung: 0.81 km

>