Gerichts- / Grenzsäule der Hofmark Elkofen (Grafing bei München)

Regierungsbezirk Oberbayern
Landkreis Ebersberg
Plz/Ort Grafing bei München
Straße Schloßstraße
Suchbegriffe Gerichtssäule, Grenzsäule, Hofmark Elkofen
Kategorie Bauwerk - Denkmal
Position 48.03762 - 11.96886

Gerichts- / Grenzsäule der Hofmark Elkofen

ln Spätmittelalter und Früher Neuzeit war das Schloss Elkofen der Mittelpunkt einer Hofmark, eines Bezirkes mit eigener Niedergerichtsbarkeit und Verwaltung, der sich über die umliegenden Anwesen der Untertanen des Hofmarksherrn erstreckte. Die Grenzen des Hofmarksterritoriums waren durch Marksteine und -Säulen sichtbar gemacht. Wurden in der Hofmark Elkofen Übeltäter festgenommen, die sich eines todeswürdigen Verbrechens (Mord, Raub, Vergewaltigung) schuldig gemacht hatten, so mussten diese als Blutgerichtsfälle dem landesherrlichen Hochgericht in Markt Schwaben überantwortet werden. Hierzu wurden die Delinquenten an dieser Grenzsäule aus Tuffstein, die sich früher direkt am Weg von Unterelkofen nach Grafing befand, mit einem seidenen Faden angebunden. Sodann war der Scherge des Schwabener Gerichts zu rufen. Erschien dieser trotz dreimaligen Rufens nicht, war der Verbrecher freizulassen. Entsprechend hing dessen Leben am sprichwörtlichen „seidenen Faden“.

Archiv und Museum der Stadt Grafing, 2017

Quelle: Infotafel vor Ort

Gerichts- / Grenzsäule der Hofmark Elkofen
Gerichts- / Grenzsäule der Hofmark Elkofen


Weitere Sehenswürdigkeiten im Umkreis von 10 km ...

Kirchen der Pfarrei Grafing

Autor: Bauer Ernst
Verlag: Schnell und Steiner
Jahr: 1991
ISBN: 3795456495
Entfernung: 1.02 km

Land um den Ebersberger Forst - 1999-2

Beiträge zur Geschichte und Kultur
Verlag: Historischer Verein für den Landkreis Ebersberg e.V
Jahr: 1999
ISBN: 00130003
Entfernung: 4.22 km

Land um den Ebersberger Forst - 1998-1

Beiträge zur Geschichte und Kultur
Verlag: Historischer Verein für den Landkreis Ebersberg e.V
Jahr: 0
ISBN: 00130004
Entfernung: 4.23 km

Land um den Ebersberger Forst - 2003/6

Beiträge zur Geschichte und Kultur
Verlag: Historischer Verein für den Landkreis Ebersberg e.V
Jahr: 2003
ISBN: 00130006
Entfernung: 4.23 km

Der Adel des Ebersberger Raumes im Hochmittelalter

Autor: Flohrschütz Günther
Verlag: C.H. Beck
Jahr: 1991
ISBN: 3406104894
Entfernung: 4.27 km

Ebersberg

Katholische Pfarrkirche St. Sebastian
Autor: Krammer Markus, Brandl Anton J.
Verlag: Schnell und Steiner
Jahr: 2003
ISBN: 3795441439
Entfernung: 4.35 km

>